Der heutige Wanderweg folgt im Wesentlichen dem Verlauf der alten Handelsstraße. An den Wegrändern konnten sich unterschiedliche Pflanzen ansiedeln, die vielen Tieren, die als Lebensraum Binnenwaldränder bevorzugen, Nahrung bieten.
Verschiedene Aspekte des heutigen Weges, der den Verlauf des alten Handelsweges folgt

Ein Abschnitt mit groben Pflastersteinen erlaubt eine Vorstellung von den holperigen Fahrten zu jener Zeit.
Verschiedene Aspekte des heutigen Weges, der den Verlauf des alten Handelsweges folgt

Das Hinweisschild am rechten Wegrand lässt erkennen, dass der Wanderweg hier durch ein Landschaftsschutzgebiet (Solling) führt.